Tests und Masken nach den Osterferien

Vom 20.04. bis einschließlich 29.04.2022 müssen sich alle Schülerinnen und Schüler – egal ob geimpft, genesen oder geboostert – täglich testen und dürfen nur bei einem negativen Ergebnis zur Schule kommen! Bei einem positiven Testergebnis muss die Schulleitung informiert werden, ferner muss ein PCR-Test abgenommen werden.

Es gibt keine Maskenpflicht mehr, allerdings bitten wir mit Nachdruck darum, im Gebäude weiterhin eine Maske zu tragen, um uns alle zu schützen! Im Schulbus gilt die Maskenpflicht unverändert weiter.

Für die Schnuppertage der Grundschulen gelten die gleichen Regeln: Es muss ein negatives Testergebnis vorliegen, ferner bitten wir darum, im Gebäude eine Maske zu tragen.

Auch bei externen Besuchern wie Eltern, Lieferanten, Handwerkern etc. bitten wir um vorherige Testung und um das Tragen einer Maske!

Vielen Dank – gesund und munter bleiben!
Stefan Willms, SL