Watt schön!

In einem interaktiven Theaterstück kamen sich nicht nur die beiden Schauspieler „Lotte“ und „Sven“ näher, während sie über Tourismus im/am Wattenmeer unsere Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Haupt- und Realschulklasse befragten. Auch Aspekte wie Umweltschutz, Flora und Fauna der Nordsee und des Wattenmeers, Folgen von Tourismus, Tierwohl, Nachhaltigkeit, aber auch Aale und ihr langer Weg von der Sargasso- in die Nordsee wurden spannend sowie mit viel Liebe und Humor mit dem UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer in Verbindung gebracht. Großer Dank an Lisa und Patrick, die nach ihrem Auftritt als „Lotte“ und „Sven“ auf spielerische und lustige Art ernste und zukunftsorientierte Themen mit unseren Schülerinnen und Schülern diskutierten. Zusammenfassen lässt sich der Auftritt der jungen Landesbühne Nord ganz präzise: Watt schön!

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Wir können wenig tun, aber davon ganz viel!

Die schrecklichen Bilder des Krieges in der Ukraine schockieren uns alle und machen fassungs- und hilflos! Daher tat die Spendenaktion, die innerhalb von 3 Tagen einen ganzen Lastwagen mit Lebensmitteln, Hygieneartikeln, Verbandsmaterial, Kleidung, Spielzeug und und und gefüllt hat, uns allen gut, um zumindest ein wenig helfen zu können!

Unser Dank gilt allen Spender/innen und allen fleißigen Händen, die bei der Spendenübergabe mit angepackt haben, vor allem aber danken wir Kasia und ihrer Familie, die uns die Möglichkeit zu helfen erst ermöglicht haben.

Nachfolgend finden Sie die Berichterstattung des „Anzeiger für Harlingerland – Ostfriesisches Tageblatt“ vom 05. bzw. 06.03.2022 sowie einige Eindrücke von der Spendenübergabe.

https://www.schule-altes-amt-friedeburg.de/wp-content/uploads/2022/03/2022-03-04_Anzeiger_fuer_Harlingerland_-_Seite_5.pdf

https://www.schule-altes-amt-friedeburg.de/wp-content/uploads/2022/03/2022-03-05_Anzeiger_fuer_Harlingerland_-_Seite_4.pdf

Und kaum war der Lastwagen vom Hof gefahren begann die nächste Spendensammelaktion, die maßgeblich von der Grundschule Friedeburg getragen wurde. Innerhalb kürzester Zeit haben viele helfende Hände für den nächsten Lastwagen mit dringend benötigten Hilfsgütern gesorgt, die am Donnerstagmittag abgeholt wurden. Nachfolgend einige Eindrücke:

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Die Koffer sind angekommen – Neues von den Alpenrobben

Unser neues Halbjahr startete mit einer großen Überraschung aus Österreich: Zwei Pakete und ein Koffer aus dem Nationalpark Hohe Tauern erreichten unsere Alpenrobben. Unsere Partnerschule, die NMS Winklern, hat uns viel Spannendes, Geheimnisvolles und sogar Geschenke aus ihrem Nationalpark geschickt. Mit diesen werden wir im aktuellen Halbjahr in der AG arbeiten und nach unserem – dem Nationalpark Wattenmeer – den Nationalpark Hohe Tauern genauer kennenlernen und uns auf eine Austauschfahrt nach Winklern vorbereiten. Dazu berichtete der „Anzeiger für Harlingerland – Ostfriesisches Tageblatt“ am 24.02.22 Folgendes: https://www.schule-altes-amt-friedeburg.de/wp-content/uploads/2022/02/AH-2022-02-23-Alpenrobben-Kofferoeffnung-Seite-6.pdf

Ein ganz großer Dank geht an Wolfgang Kaul, der uns die vielen Fotos zur Verfügung gestellt hat. Die Bilder von unserem Koffer finden Sie weiter unten.

Und hier – neben den Bildern der Kofferöffnung in Österreich – ein paar Reaktionen unserer Freund/innen aus dem Süden:

Lotte: „Mir hat das Auspacken total gefallen, weil es spannend war, was die deutschen Alpenrobben uns geschickt haben.“
Elena: „Ich finde am schönsten, dass wir Stifte und Blöcke vom Nationalpark Wattenmeer bekommen haben, aber wir haben uns schwer getan das Plattdeutsche zu verstehen und sie haben unser Mölltalerisch nicht verstanden, also mussten wir versuchen, Hochdeutsch zu sprechen.“
Janina: „Mir haben die Steckbriefe am besten gefallen. Weil man da viel von den anderen erfahren hat! Direkt sympathisch!“ „Ihhh, was ist das? Tote Krebse!!!“
Manche Kinder wundern sich, dass die nicht stinken. Gemeinsam überlegen wir, ob die wirklich tot sind. Ein Kind ruft, „nein, die häuten sich, so wie Schlangen!“
„Ich fand die Kugeln toll. Wie heißt das noch mal, boseln? Da gibt es eigene Straßenschilder, denn das wird auf der Straße gespielt. Das find ich toll!“
Wir packen gemeinsam das Fischernetz aus und hängen es gleich an die Wand. Mit Kuppen befestigen wir die Bilder und erinnern uns an das Kletterseil, dass wir mit Bildern unserer Heimat gestaltet haben.
Die Kinder fragen beim Auspacken der Ottifanten: „Was ist das? Elefanten?“ Dann bekommen sie ein paar Hinweise zu Otto… „Ach ja, das ist der da, der so macht (Nils winkelt die Hände vor dem Gesicht an und bewegt sich ruckartig vorwärts)!“ Alle lachen und rufen, „ah, der Otto!“.

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Bunt statt grau

Draußen ist es oft noch grau, nass, kalt und windig. Die Kreativ-AG setzt ein buntes Zeichen dagegen und grüßt euch alle mit Vorfrühlingsboten!

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Kinderhospiztag 2022

Der 10.02.2022 ist seit 2016 Kinderhospiztag. Die SchülerInnen der Schule Altes Amt zeigen sich an diesem Tag ganz besonders solidarisch mit den Kindern und Jugendlichen. Ein Weckglas mit einem Banner soll auf die wichtigen Aufgaben der Hospizarbeit aufmerksam machen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Zeigt uns eure Region Nordseemarschen

Die Klassen WPK Kunst 8Ra, WPK Kunst 8Rb und die Klasse 9Ra haben am Fotowettbewerb „Zeigt uns eure Region Nordseemarschen“ teilgenommen. Eine Jury hat sich alle eingesendeten Fotos angeschaut und die besten Bilder prämiert. Die Fotos mitsamt der dazu gehörenden Geschichten sind alle preiswürdig gewesen. Auch wenn unsere Klassen nicht auf „die Treppe gekommen sind“, so wünscht sich die Jury ebenfalls eine Prämierung dieser Beiträge. Deshalb möchte sich das Regionalmanagement LEADER-LAG Nordseemarschen bei der SAAF und den Klassen mit jeweils 50 € bedanken, denn die eingesendeten Bilder leisten einen wertvollen Beitrag für die Erstellung des Regionalen Entwicklungskonzeptes. Auch die Presse wird über den tollen Fotowettbewerb informiert, um auch öffentlich allen Klassen Danke zu sagen, die teilgenommen haben.

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Der Mofa-Fuhrpark wird erweitert

Dank einer großzügigen Spende der Raiffeisen-Volksbank konnte der Förderverein der Schule nun der Mofa-AG ein neues Fahrzeug überreichen – die Besonderheit: Es handelt sich um ein E-Mofa! Nachfolgend finden Sie die Berichterstattung des „Anzeiger für Harlingerland – Ostfriesisches Tageblatt“ vom 21.01.2022 über die offizielle Spendenübergabe, an der auch die Fördervereinsvorsitzende Sandra Eiben, geb. Müller, teilnahm.

https://www.schule-altes-amt-friedeburg.de/wp-content/uploads/2022/01/AH-2022-01-21-E-Mofa.pdf

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Servus 2021… Grüß Gott 2022!

Das Jahr 2021 hat uns viel abverlangt, aber wir haben es bestmöglich gemeistert! Nun hoffe ich auf weiße Weihnachten als kleine Wiedergutmachung. Ich wünsche allen erholsame und schöne Feiertage und alles Gute für 2022!

Ferner richte ich die besten Wünsche der österreichischen Alpenrobben an uns alle aus!

Gesund und munter bleiben!
Stefan Willms, SL

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Eine schöne Adventszeit

Bei all den negativen Nachrichten rund um uns herum brauchen wir auch etwas Positives…. die kleinen großen Bastelweltmeister aus der Kreativ-AG und der Notbetreuung möchten trotz allem auf eine schöne Adventszeit einstimmen!

…und der erste Schnee ist auch schon gefallen – vielen Dank an Elias für die Fotos!

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Wir sind die Alpenrobben!

Am Freitag, 12.11.2021 haben wir uns und unser Projekt der Öffentlichkeit präsentiert und dazu viele Ehrengäste wie zum Beispiel Hans–Hermann Lohfeld (stellvertretender Landrat), Helfried Goetz (Bürgermeister von Friedeburg), Rolf Claußen (Bürgermeister von Wittmund) und Peter Südbeck (Nationalparkleiter niedersächsisches Wattenmeer), aber auch unsere Familien und Lehrkräfte eingeladenen. Aber nicht nur hier in Friedeburg, sondern auch in Österreich haben die Alpenrobben zum großen Kick–Off geladen. Auch dort waren der Nationalpark Hohe Tauern sowie Ehrengäste aus der Politik und Familienangehörige anwesend und lauschten den Kindermoderatoren beider Länder in einer Liveschaltung per Videokonferenz. In Österreich berichteten die Kronen Zeitung, Osttirol–online und auch das Bundesland Kärnten auf ihren Onlinepräsenzen über das Projekt. Bei uns in Ostfriesland lassen sich Beiträge über die Alpenrobben bei Radio Jade, NDR1 Niedersachsen und im Anzeiger für Harlingerland finden. Auch unsere tolle Homepage www.alpenrobben.com ging am Freitag online. Wir freuen uns, dass unsere Reise durch und hoffentlich auch in die beiden Nationalparks jetzt ganz offiziell gestartet ist.

Die Berichterstattung des „Anzeiger für Harlingerland – Ostfriesisches Tageblatt“ vom 16.11.2021 sowie der Nordwest Sonntagszeitung vom 21.11.2021 können hier eingesehen werden genau wie einige Eindrücke der Feier.

https://www.schule-altes-amt-friedeburg.de/wp-content/uploads/2021/11/AH-2021-11-16-Alpenrobben-Auftaktveranstaltung.pdf

https://www.schule-altes-amt-friedeburg.de/wp-content/uploads/2021/11/NWS-2021-11-21-Alpenrobben.pdf

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

AWM4U – Aus- und Weiterbildungsmarkt an den BBS Varel

Nachdem der Aus- und Weiterbildungsmarkt im letzten Jahr nicht stattfinden konnte, hatten unsere Schülerinnen und Schüler der 9. und 10. Klassen in diesem Jahr wieder die Möglichkeit sich bei zahlreichen Infoständen unterschiedlicher Firmen über verschiedene Ausbildungsberufe zu informieren. Anbei die Berichterstattung des „Anzeiger für Harlingerland – Ostfriesisches Tageblatt“ vom 22.11.2021.

https://www.schule-altes-amt-friedeburg.de/wp-content/uploads/2021/11/AH-2021-11-22-Jobbulli.pdf

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Die Kreativ-Werkstatt grüßt alle Freundinnen und Freunde der SAAF mit fröhlichen bunten Herbstbildern

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Die Alpenrobben wünschen schöne Ferien!

Die SAAF hat den ersten Abschnitt erfolgreich mit einer Projektwoche zum Thema Österreich abgeschlossen – das Thema war nicht zufällig gewählt, sondern sollte als Vorbereitung für unserer Kooperation mit der Nationalparkschule in Winklern in Österreich dienen. Und da Bilder mehr sagen als tausend Worte wünschen wir viel Spaß mit den Eindrücken und erholsame und schöne Ferien!

Der österreichische Krampus ist ein gruseliges, zotteliges Wesen mit Fell und Hörnern, welches mit dem Nikolaus unterwegs ist und die bösen Kinder bestraft, während der Nikolaus die guten Kinder beschenkt. Hierzu haben die 5. Klassen Scherenschnitte, Masken, Bilder mit Kohle und Kreide vom Krampus gemalt.

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Projekttag „Erntedank“ der 5. Klassen

Am Vormittag des 01.10.2021 beschäftigten sich der 5. Jahrgang der SAAF auf vielfältige Weise mit dem Thema Erntedank. Es wurde gemalt, gelesen und gerätselt, Fürbitten und Danksagungen wurden verfasst und Schaukästen gestaltet, in denen die Schülerinnen und Schüler Wunder der Natur darstellten.
Auch auf dem Programm stand abschließend eine kleine Besinnungszeit, die von Pastor Janköster durchgeführt wurde und bei der die Schülerinnen und Schüler ihre selbst formulierten Fürbitten und Danksagungen vortrugen.
An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an alle Mitwirkenden für das gute Gelingen dieses Schulvormittags!

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

„Schüler goes Pflege“

Das von der Jadebay initiierte Projekt „Schüler goes Pflege“ hat auch an der SAAF Schülerinnen und Schülern die umstrukturierte generalistische Pflegeausbildung nähergebracht. Zunächst führte der Profilkurs Gesundheit und Soziales (10RS) unter dem Motto „Wir alle brauchen Pflege“ ein Expertengespräch und am vergangenen Freitag, 24.09.2021, konnten sich alle interessierten Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 9 und 10 im „Pflegetruck“ über die praktischen Tätigkeiten im Pflegeberuf anschaulich informieren.

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Der 20. September ist Weltkindertag

Der 20. September ist Weltkindertag – Kinder haben Rechte! Im Rahmen des Weltkindertages haben sich fast alle Klassenstufen mit den Rechten der Kinder auf der Welt kreativ auseinandergesetzt. So haben sich die 10. Klassen mit dem Thema H&M Role models beschäftigt, die 8. Klassen haben Plakate zum Thema „man kann auch anders reagieren“ erstellt. Die 9b hat tolle Plakate zu den Kinderrechten erstellt. Die 5. Und 6. Klassen haben sich einzelne Kinderrechte vorgenommen und diese gemalt. Einzelne Kinderrechte wurden auf den Schulhof geschrieben und über die Lautsprecheranlage der Schule übertragen. In der Aula wurden Filme zu den Rechten der Kinder gezeigt. Eine Ausstellung der entstandenen Werke ist in der Pausenhalle der Schule Altes Amt zu bewundern.
Vielen Dank an Herrn Schaub von Plan International, der Kinderrechtsorganisation, für die tolle Unterstützung und das vielfältige Material!
Nachtrag: Vielen Dank auch für die tolle Rückmeldung: Aktionsgruppe Wilhelmshaven / Friesland » Zum Welt-Kindertag „Kinderrechte“ in der Schule (plan-aktionsgruppen.de)

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Ein wenig Normalität

Der Frühjahresputz ist pandemiebedingt ausgefallen, daher nutzten einige Klassen den World Cleanup Day am 17.09.2021, um den Ort rund um die Schule von Unrat zu befreien. Hier sind beispielsweise die fleißigen Schülerinnen und Schüler der 9Ra unterwegs…

Am 16.09.2021 hat der 5. Jahrgang begeistert am Projekt „Einsteigerbus“ teilgenommen. Hier lernen die SchülerInnen eindrucksvoll und handlungsorientert, wie sie sich respektvoll und sicher vor, während und nach der Busfahrt benehmen.

Im Rahmen der Einführungsphase unternahm die Klasse 8Rb einen gelungenen Ausflug zur Paddel- und Pedalstation nach Friedeburg. Die Schülerinnen und Schüler verbrachten in Kleingruppen zwei Stunden auf dem Ems-Jade-Kanal und hatten großen Spaß. Der abschließende gemeinschaftliche Sprung in das kalte Nass rundete den Ausflug ab. Nachfolgend einige Eindrücke des Ausflugs:

Gemeinsame Evakuierungsübungen mit allen Klassen sind derzeit leider verboten, jedoch muss die Unterweisung in das Verhalten beim Brandfall natürlich stattfinden und so haben Nico, Justin, Pascal und Herr Janssen die neuen 5. Klassen theoretisch und praktisch geschult. Für den Fall der Fälle sollten sie nun gerüstet sein. Nachfolgend einige Impressionen:

Im Rahmen der Einführungswoche unternahmen die Klassen 10a und 10b einen Tagesausflug in den Kletterpark Aurich. Gut zu erkennen ist, wie viel Spaß sowohl die Schülerinnen und Schüler als auch die Lehrkräfte beim Klettern hatten.

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

HERZLICH WILLKOMMEN KOHORTE 5.2

Wir begrüßen unsere neue Kohorte bzw. unsere neuen Schülerinnen und Schüler im Jahrgang 5 und wünschen eine erfolgreiche und schöne Schulzeit an der SAAF!

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Schöne Sommerferien!

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,
liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Freunde und Förderer der SAAF!

Ein anstrengendes Schuljahr ist erfolgreich beendet worden und nun stehen die wohlverdienten Sommerferien an. Wir sehen uns unter hoffentlich „normalen“ Bedingungen wieder am Donnerstag, 02.09.2021. Bis dahin gute Erholung, eine tolle Zeit und viel Spaß mit den kleinen Kunstwerken zu den Themen „Expressionistisch bunte Bilder vom Schulhof“ (Aufgabe des WPK 7R) und „Bienen im Schulwald“ (Klassen 5/6).
Stefan Willms, RR

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Abschluss 2021 … mit Abstand 2.0

Auch in diesem Jahr war wieder alles anders – auch die beiden Abschlussfeiern am 02.07.2021!
Im Rahmen einer Drive-In-Zeugnisübergabe, die in ein Autokino überging, wurden die Abschlusschülerinnen und -schüler verabschiedet. An zahlreichen Stationen konnte geschätzt, geraten und sich sportlich betätigt werden. Ein riesiges Dankeschön geht auch in diesem Jahr an den Förderverein der Schule, der keine Kosten gescheut hat, um die Abschlussschülerinnen und -schüler mit schönen Präsenten an ihre Schulzeit zu erinnern. Nach zahlreichen Hupkonzerten holten dann die Elterntaxis ein letztes Mal ihre Kinder ab und fuhren vom Schulgelände.
Nachfolgend einige Impressionen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar